Frühling und Gin

Nach schweren Gewürzen und Zitrusfrüchten im Winter wird es nun mit dem nahenden Frühling Zeit für Gins mit zarteren Aromen. Ein feines Bouquet nach Rosen, Kirschblüten oder Lavendel macht jetzt ebenso Lust auf die wärmere Jahreszeit wie dezente Töne von Gurken, Beeren oder Waldmeister. Frisch, leicht und schmackhaft – so sollen unsere (New Western) Gins jetzt schmecken. Eine kleine, feine Auswahl unserer Highlights haben wir für Euch zusammengestellt.

 

Roku Gin und Jinzu Gin

Fernost lässt grüßen mit Roku Gin und Jinzu Gin. Die beiden nahmen sich die japanische Vielfalt zum Vorbild und lassen so spannende Botanicals in ihre Gins hineinwandern wie Gyokuro und Sencha Tee, Sansho Pfeffer, Yuzu und natürlich Kirschblüten, die Japan im Frühling in ein zauberhaftes Kleid kleiden.

Und wer nicht genug bekommt, der packt noch ein Thomas Henry Cherry Blossom Tonic dazu und hat ein giniales Trinkvergnügen à la Springtime vor sich.

 

Organic Advocaat

Ganz und gar ungewöhnlich und deshalb natürlich eine Erwähnung wert ist Organic Advocaat, ein Eierlikör auf Basis von Gin. Ostern? Könnte diesmal wirklich spannend ausfallen. 😉

 

Edinburgh Rhubarb & Ginger und Edinburgh Elderflower

Liköre auf Gin-Basis sind nicht nur auf Sloe Gin beschränkt – das beweisen die Liköre von Edinburgh ganz besonders. Unsere Favoriten im Frühling sind ohne Zweifel die Elderflower-Version mit zarten Holunderblüten und die fruchtigere Variante mit einer Liaison aus Rhabarber und Ingwer.

 

Die blumige Fraktion – Bloom Gin, Hendricks Gin, Only Gin und Florian Gin, Bordiga Gin Rosa und Forest Spring Gin

Für viele bedeutet Frühling in erster Linie auch, dass Blumen wieder zu sprießen beginnen, Blätter und Pflanzen ihr grünes Kleid erneuern – und auch dem Gin stehen florale Noten gut. Besonders gelungen beweisen dies Hendricks Gin mit seinen bulgarischen Damaszener Rosen sowie Bordiga Gin Rosa und Forest Gin Spring.

Bloom Gin, Only Gin und Florian Gin punkten mit einer ganzen Armada an Blüten. Von Flieder und Lavendel bis zur zarten Kamille und exotischem Hibsikus haben die drei einiges zu bieten.

Und wer eher auf ein blumiges Tonic, den einen floralen Gin schwört, dem seien der Schweppes Premium Mixer Orange Blossom & Lavender sowie Fever Tree Elderflower empfohlen.

 

Waldmeister sorgt für Frische – Berliner Brandstifter Gin und Elixir Gin

Wer sich einen frühlingshaften Drink gönnen möchte, der muss nicht nur auf Blumen setzen, sondern orientiert sich beispielsweise an Elixir Gin und Berliner Brandstifter. Diese punkten mit Frühlingsaromen rund um Waldmeister, Malven, Gurke und Holunder.

Beeriges Vergnügen – Sikkim Fraise, Puerto de Indias Strawberry und Spitzmund Rosé

Erdbeeren sind dank ihrer fruchtigen Süße ein echtes Highlight und haben ihre Hochsaison von Mai bis in den Hochsommer hinein. Unsere „Erdbeergins“ eignen sich daher perfekt, um uns mit Puerto de Indias Strawberry, Sikkim Fraise oder Spitzmund Rosé einen Drink zu mixen, der schon einmal Lust auf den Sommer macht.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.